Datenschutzerklärung

Daten sind für uns die Grundlage, um für Sie eine ausgezeichnete Dienstleistung zu erbringen. Unser wichtigstes Kapital ist aber Ihr Vertrauen in uns. Unsere Kundendaten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten, hat für uns einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb ist für uns das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Geschäftsgrundlage selbstverständlich. Des Weiteren ist uns wichtig, dass Sie wissen, wann wir welche Daten wie verwenden und wie wir diese auftragsbezogen speichern.

Verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO

Knecht GmbH
Gaulsheimer Straße 16
55437 Ockenheim
Telefon: 06725-30140
Fax: 06725-301441
E-Mail: info@knecht-online.de

Welche Informationen sammeln wir und zu welchem Zweck?
Internetverbindungsdaten/IP-Adressen

IP-Adressen werden für Problemdiagnosen, Website-Verwaltung und demographische Informationen benötigt. Wenn Sie unsere Site besuchen, erkennen wir nur den Domänennamen Ihres Providers, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse. Wir sehen Ihre E-Mail-Adresse nur dann, wenn Sie uns diese durch Ausfüllen eines Formulars oder Senden einer E-Mail direkt angeben.

Erhebung und Verarbeitung nicht personenbezogener Daten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Website, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile). Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Wir versuchen auch nicht, diese Informationen zu erheben.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Durch den Aufruf unserer Website werden allgemeine Daten ermittelt. Diese werden in Logfiles auf dem Server des Providers gespeichert. Daten, die automatisch erfasst werden, sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse (anonymisiert)

Diese Daten werden nicht zu einem Profil mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Rückschlüsse auf die betroffene Person werden nicht gezogen. Die Informationen werden lediglich zu sicherheitsrelevanten Zwecken, wie die Nachverfolgung unzulässiger Zugriffe, zur statistischen Auswertung, wie häufig unsere Website besucht wird, sowie zur fehlerfreien Bereitstellung der Internetseite verwendet. Eine Weitergabe der Daten in Drittstaaten findet nicht statt.

Kontaktformular

Sie allein entscheiden, ob Sie uns z. B. bei einer Anfrage die dort abgefragten Daten bekannt geben. Ihre Daten können von der Knecht GmbH zu Anfragen, zur Versendung von Informationsmaterial, zur Auftragsbearbeitung oder zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte verwendet werden. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit auf Grundlage vorvertraglicher Maßnahmen sowie in unserem berechtigten Interesse, Ihre Anfrage zu beantworten und Ihnen Informationen zu unseren Produkten zukommen zu lassen (Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO). Eine Weitergabe der Daten in Drittstaaten findet nicht statt.

Bewerberdaten

Auch wenn Sie uns eine Bewerbung als E-Mail (bewerbung@knecht-online.de) zusenden, werden Ihre Daten selbstverständlich vertraulich behandelt. Ihre Bewerbung wird bei uns innerhalb der Personalabteilung in Papierform aufbewahrt. Wird ein Arbeitsvertrag mit einem Bewerber geschlossen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Arbeitsvertrag mit dem Bewerber abgeschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach der Information an den Bewerber über die Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz.

E-Mail-Adressen für Newsletter

Wir versenden unseren Newsletter mit Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt mit dem Double-Opt-in-Verfahren. Somit erhalten Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, sowie der IP-Adresse. Dies erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO) und kann jederzeit widerrufen werden.

Opt-out

Wenn Sie von uns keine Angebote, E-Mail-Nachrichten oder Informationsmaterial mehr erhalten wollen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung widerrufen. Hierzu reicht eine E-Mail-Nachricht oder gegebenenfalls das entsprechende Auswählen im entsprechenden Formular aus. Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail.

Tracking in Newslettern (E-Mails)

Wir setzen Link-Klick-Tracking und Öffnungs-Pixel-Tracking bei der Auswertung von Newslettern ein. Somit können wir auswerten und erfassen, wann der Newsletter geöffnet wurde und ob von dort aus Links geöffnet worden sind. Dazu werden folgende Informationen erfasst: IP-Adresse, Browserversion, Landeseite und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden im Rahmen unserer Auftragsdatenverarbeitung gespeichert und nach Erfüllung ihrer Zweckbindung gelöscht. Auftragsbezogene Auswertungen werden pseudonymisiert durchgeführt. Sobald Sie den Newsletter abbestellen, wird auch das Tracking abgestellt.

Statistikführung mit Stetic

Diese Webseite benutzt Stetic, einen Statistik- und Analyseservice für Webseiten. Mit hilfe von Stetic werden anonymisierte Besucherdaten zu Optimierungs- und Marketingzwecken gesammelt, ausgewertet und gespeichert.

Stetic verwendet Cookies, die in Textdateien im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Diese Cookies dienen dazu, den Browser wiederzuerkennen, und ermöglichen so eine genauere Ermittlung der Statistikdaten.

IP-Adressen werden bei Stetic ausschließlich anonymisiert gespeichert.

Die im Rahmen von Stetic erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die Speicherung von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browsersoftware verhindert werden. Ebenso können Sie die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft verhindern, indem Sie unter der URL https://www.stetic.com/optout.html?pid=73411 der Erfassung Ihrer anonymisierten Besucherdaten widersprechen.

Social Media

Auf unserer Website finden Sie Links, über welche Sie zu dem externen sozialen Netzwerk Facebook gelangen. Kenntlich gemacht werden diese Verweise durch das Facebook Logo. Folgen Sie den Verweisen über einen Klick und sind währenddessen über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook angemeldet, erhält Facebook die Information über Ihren Besuch auf unserer Webseite und es erfolgt die Zuordnung zu Ihrem Konto. Um zu verhindern, dass eine Verbindung mit diesen Servern aufgebaut wird und diese Daten dort gespeichert werden, müssen Sie sich vor dem Klick auf eines der Logos von Ihrem Facebook Account abmelden. Alle weiteren Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook ( https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy). Der Internetauftritt wird von Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben.

YouTube

Unsere Website nutzt Plug-ins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und mitgeteilt, welche Seiten Sie besucht haben. Sind Sie mit Ihrem persönlichen Account bei YouTube eingeloggt, kann Ihr Surfverhalten Ihrem persönlichen Profil zugeordnet werden. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich aus Ihrem persönlichen Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Drift (Chat)

Auf dieser Website nutzen wir zur Beantwortung von Live-Anfragen das Live-Chat-System Drift. Ihr mitgeteilter Chat-Name und Ihre mitgeteilten Chat-Inhalte werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung erhoben und für den Verlauf des Chats gespeichert. Zusätzlich werden nach Ihrer Zustimmung Browser Informationen, Cookie-Informationen, Datum und Uhrzeit, Betriebssystem, IP-Adresse sowie Seitenaufrufe gespeichert. Alle Informationen werden auf Servern von Drift in den USA gespeichert. Für den Betrieb der Chat-Funktion werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers des Seitenbesuchers, um eine Unterscheidung der einzelnen Benutzer der Chat-Funktion unserer Internetseite zu gewährleisten. Um die Speicherung von Cookies zu vermeiden, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass die Chat-Funktion auf unserer Internetseite nicht mehr von Ihnen genutzt werden kann. Weisen die Informationen einen Personenbezug auf, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an effektiver Kundenbetreuung und der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken.

Weitere Informationen zu der Datenschutzrichtlinie von Drift finden Sie unter https://www.drift.com/privacy-policy/

Web Fonts von Adobe Typekit

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Adobe Typekit (Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue San Jose, CA 95110-2704, USA) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Adobe Typekit aufnehmen. Hierdurch erlangt Adobe Typekit Kenntnis davon, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Adobe Typekit Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Adobe Typekit Web Fonts finden Sie unter https://typekit.com/ und in der Datenschutzerklärung von Adobe Typekit: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

Ihre Rechte bezüglich der erhobenen Daten

Sie haben jederzeit das Recht Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Dazu zählen:

  • der Verarbeitungszweck
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern
  • die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
  • das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen
  • das Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn diese nicht bei der betroffenen Person selbst erhoben wurden

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der Kontaktadresse (siehe unten) an die Datenschutzbeauftragte oder an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Der Betroffene hat im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte von Rheinland-Pfalz. https://www.datenschutz.rlp.de/de/themenfelder-themen/online-services/beschwerdeformular/

Löschung, Auskunft, Sperrung

Als Betroffener haben Sie im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Art. 17 DSGVO) die Möglichkeit, Auskunft über Ihre bei uns erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten, sowie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich entweder direkt oder indirekt (über uns) an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.

Datenübertragbarkeit

Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b beruht oder die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre erhobenen personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und ohne Behinderung durch den Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Soweit es technisch machbar ist, haben Sie das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Haben Sie weitere Fragen zum Datenschutz? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

Gesetzlich vorgeschriebene Beauftragte für den Datenschutz:

Linda Huse
S&T Deutschland GmbH
Am Flugplatz 35
56743 Mendig
Telefon: 02652/93509-19
Fax: 02652/9350933
E-Mail: linda.huse@sntde.de

Haftung für Links

Unsere Webseite enthält Verlinkungen zu externen Websites, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Für diese Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen. Verantwortlich für diese Seiten ist der jeweilige Seitenbetreiber. Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden diese Seiten auf Rechtsverstöße geprüft und es waren keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar.

zur vorherigen Seite

Publish with a good feeling.